ReCardio


Das Wichtigste in Kürze:


– Durch Bioflavonoid normalisiert ich der Blutdruck in den ersten sechs Stunden.
– Der Tonus und die Elastizität der Gefäße, regeneriert sich.
– Unabhängig vom Alter, wirkt es sicher bei Stadium 1,2 und 3 der Hypertonie.

Fast 70 Prozent der Erkrankten wissen nichts davon
Symptome für Hypertonie, also zu viel Druck im Blut:
– Apathie, Gereiztheit, Müdigkeit
– Kopfschmerzen
– Rußregen in den Augen
– Neigung zum Schwitzen
– verschwommene Sicht
– der Herzschlag ist beschleunigt
– man ist immer müde
– Ödeme im Gesicht
– Kältezittern und taubes Gefühl in den Fingern
– der Blutdruck springt

Beim Rußregen in den Augen handelt es sich um eine Sehstörung. Der betroffene sieht kleine dunkle Stellen, die oft wie Rußpartikel beschrieben werden.

Trifft mindestens eins dieser Symptome zu, sollte man sich auf Bluthochdruck untersuchen lassen.

Wie gefährlich ist Bluthochdruck?


In fast 90 Prozent der Fälle endet die Hypertonie in einem Infarkt. Es gibt ein hohes Risiko für eine Durchblutungsstörung im Gehirn. Somit ist Hypertonie gefährlicher als Tumorerkrankungen und Tuberkulose zusammen.

Lebensumstände begünstigen die Hypertonie!


Raucher, Menschen die gerne ein alkoholisches Getränk genießen, bei falscher Ernährung, bei fehlender Bewegung, bei einem hohen Stresslevel, bei erhöhtem Cholesterinspiegel und Übergewicht, steigt das Risiko an einer Hypertonie zu erkranken.

So wurde das Mittel entwickelt


Acht Jahre entwickelten die deutschen Wissenschaftler aus dem FLEBOZENTRUM an dem vorbeugend wirkenden Heilmittel. Als Entwicklung des Jahres wurde es für medizinische internationale Prämie Gardner nominiert. Es gab mehrstufige Tests zum Nachweis der Wirksamkeit, wofür die Wissenschaftler alle Qualitätszeugnisse, Genehmigungen und staatliche Unterstützung.

ReCardio

Die ReCardio Inhaltsstoffe:


Das sind die ReCardio Inhaltsstoffe:
Brennnessel, Hagedorn, B1, B2 und B6:

Die ReCardio Inhaltsstoffe ausführlich:


Brennessel

Es finden viele Vitamine, Säuren und aktive Spurenelemente aus der Brennnessel als Bestandteil der ReCardio Inhaltsstoffe. Diese Stoffe beseitigen Nervosität, verbessert die Herzfunktion und fördert die Blutzirkulation, es zerstört Blutgerinnsel und festigt die Blutgefäße, perfekt zur Behandlung von Herzerkrankungen.

Hagedorn:


Ist ein vielseitig wirksamer Bestandteil, denn es tonisiert den Herzmuskel und erweitert die Blutgefäße, es baut der Plaquebildung vor und sorgt für bessere Blutwerte, indem es beispielsweise die Cholesterinspiegel normalisiert.

Vitamin B1 oder Thiamin:


B1 ist wichtig, damit das Nervensystem gut funktionieren kann. Es hat eine lindernde Wirkung und wirkt sich positiv auf die Zirkulation und Bildung des Blutes aus.

Vitamin B2 oder Riboflavin:


B2 ist eins der wichtigen Vitamine für den menschlichen Körper. Es ist beteiligt an der Bildung der Antikörper und der roten Blutkörperchen. Außerdem ist es beteiligt an der Atmung und am Wachstum der Zellen.

Vitamin B6:


B6 kann den Blutdruck im Körper abbauen und ist beteiligt an der Ausscheidung der Körperflüssigkeiten.

Gibt es bereits ReCardio Erfahrung oder einen Test?


Im Jahr 2016 gab es eine klinische Prüfung, die auf der Basis des Institus für Kardiologie durchgeführt wurde. Es gab vier Gruppen mit Freiwilligen für den Test. Alle Freiwilligen mit hypertonischem Charakter. Unter den Freiwilligen waren sowohl Männer als auch Frauen. Eine Gruppe bekam ein Placebo und wurde mit einer Gruppe verglichen, die das Mittel bekam. Dies geschah also zweimal.

Bei der Placebo Gruppe normalisierte sich bei einem Prozent der Teilnehmer der Blutdruck. Es wurden keine Venentrombosen beseitigt. Bei zwei Prozent der Teilnehmer kam es zu einer Beseitigung der Arrhyhthmie.

Bei der Vergleichsgruppe mit ReCardio normalisierte sich bei allen Teilnehmern der Blutdruck. 90 Prozent der Teilnehmer konnten sich über das Verschwinden ihrer Venenthrombose freuen. Und 99 Prozent der Beteiligten verloren ihre Arrhythmie. Die ReCardio Erfahrung ist so positiv, dass das Heilmittel gerne weiterempfohlen wird.

Zudem gibt es einige Aussagen von Menschen die das Produkt eingenommen haben und nur positives über ihre ReCardio Erfahrung berichten können. Auch nach diesen ReCardio Erfahrung berichten die Menschen von der Normalisierung ihres Blutdruckes

Wie funktioniert das Produkt?


Der menschliche Körper wird mit Blut versorgt. Das Herz pumpt das Blut durch die Arterien und Venen mit einem bestimmten Druck. Wird der Druck in den Blutgefäßen zu hoch, spricht man von Bluthochdruck. Eine ungesunde Lebensweise kann zu Arterienverkalkung führen und damit den Bluthochdruck begünstigen.

Die ReCardio Wirkung basiert darauf, dass die Bestandteile das Herzkreislaufsystem unterstützen. Die ReCardio Wirkung ist folgenden Inhaltsstoffen zu verdanken:
In der Brennnessel sind Wirkstoffe, die die Zirkulation des Blutes verbessern und eventuell vorhandene Blutgerinnsel angreifen und im besten Fall beseitigen. Solche Gerinnsel können auch der Grund dafür sein, dass der Blutdruck steigt.
Im Hagedorn sind Bestandteile, die das Herz stärken und es so in seiner Arbeit unterstützen. Andere Wirkstoffe im Hagedorn beugen der Plaquebildung vor und wirken sich normalisierend auf den Cholesterinspiegel aus.
Das Vitamin B1 verbessert ebenfalls die Blutzirkulation und ist an der Blutbildung beteiligt.
Das Vitamin B2 ist beteiligt an der Bildung der roten Blutkörperchen.
Das Vitamin B6 hilft bei der Ausscheidung von Flüssigkeiten und senkt den Blutdruck in den Geweben und im System des Körpers.

Die ReCardio Wirkung ergibt sich daraus, dass alle diese Bestandteile mit ihren positiven Auswirkungen auf das Herz-Kreislauf-System so wunderbar zusammen, dass der Blutdruck dauerhaft normalisiert wird. Eine tolle Recardio Wirkung, die so zustande kommt.

Warum ist ReCardio so beliebt?


Das Mittel hilft schnell, erste Verbesserungen sollen bereits innerhalb von sechs Stunden erreicht werden. Die Verbesserung kommt ohne das Sprünge im Blutdruck entstehen. Die Genesung ist komplett und das die Wirkstoffe pflanzlichen Ursprungs sind, gibt es keine bekannten Nebenwirkungen.

Die Recardio Anwendung


Nach den Empfehlungen des Herstellers funktioniert die Recardio Anwendung , indem man zweimal täglich eine Kapsel einnimmt. Die Recardio Anwendung ist kinderleicht. Schwanger und stillende Mütter sollten nach den Anweisungen von dem Hersteller, die Recardio Anwendung mit ihrem behandelnden Arzt absprechen.

Gibt es Nebenwirkungen und wenn ja, welche?


Zu ReCardio sind keine Nebenwirkungen bekannt. Trotzdem sollte man bei der ersten Einnahme vorsichtig sein, denn auch auf natürliche Stoffe kann man allergisch reagieren. Man sollte aber die Anweisungen vom Hersteller beachten.

Wo kann ich das Mittel kaufen?


Das Produkt ist einfach zu kaufen, man muss nicht einmal eine Apotheke aufsuchen. Man benötigt auch keine Apotheke aus dem Internet. Man kann das Produkt einfach auf der Seite des Herstellers erwerben. Hier bekommt man auch alle aktuellen Rabattaktionen mit und kann Geld sparen.

Wie hoch ist der Preis zu diesem Produkt:


Um den aktuellen Preis zu erfahren, sucht man die Seite des Produzenten auf. Hier findet man alle aktuellen Rabattaktionen und den besten Preis.

In welcher Form kann das Produkt eingenommen und angewendet werden?
Das Mittel kommt in Form von Kapseln. Kapseln sind vorteilhaft in der Verwendung, man kann sie gut in Pillendosen einsortieren und mit ein wenig Übung einfach schlucken. Ein Saft wäre komplizierter in der Verwendung, er könnte beispielsweise auslaufen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.